Gemeinschaft trägt CAcert – auch finanziell

CAcert bietet freie Zertifikate an. Trotzdem funktioniert die CA nicht ganz ohne Geld. So müssen etwa die Stromrechnungen des Rechenzentrums in den Niederlanden beglichen werden. Die jährlichen Ausgaben von CAcert belaufen sich auf rund 3000 Dollar/Euro. Im Anbetracht der über 300 000 Benutzer ist das nicht viel. Wie bezahlt CAcert diese Rechnungen?

Zuerst einmal aus den Mitgliederbeiträgen der Mitglieder von CAcert Inc. (Verein). Die decken etwa 1/6 der Ausgaben. Für die übrigen 2500 sind Spenden nötig. Im ersten Vierteljahr von 2018 haben 11 Leute aus 6 Ländern von Australien über Tatarstan bis zum Vereingten Königreich eine Spende getätigt.Die linke Grafik zeigt die Verteilung der Spender nach Ländern (USA, UK, Frankreich, Deutschland, Australien, Tatarstan). Rechts nach der gespendeten Summe: je ein Viertel stammen aus den USA und aus Australien. Wir danken allen Spendern ganz herzlich für ihre Gabe. Um bis Ende Jahr alle Rechnungen bezahlen zu können, müssten jedoch doppelt so viele Leute einen Betrag spenden.

Möglichkeiten
Banküberweisung in Euro:
secure-u e.V. Bank: Hamburger Volksbank e.G. / IBAN: DE50 2019 0003 0008 5478 07            BIC: GENODEF1HH2 (“für CAcert”) (secure-u ist unser lokaler Partner in Deutschland)
Banküberweisung in Australien:
Westpac Bank for AU$: Account Name: CAcert Inc / SWIFT: WPACAU2S / Account No.: 180264
Paypal:
https://www.paypal.com/shoppincart

Leave a Reply